CD

titel

what is good

the dog

alien

nothing else

sinner

although i loved you so

summer sun

swing low

synthetic people

Label: sowiesound (https://www.sowiesound.com)

Vertrieb: Lotus Records (www.lotusrecords.at)

Das Quartett Pitho rund um Sängerin und Gitarristin Lena Scheibner lässt auf ihrem selbstbetitelten Debütalbum musikalisch die Sonne aufgehen. Auf dem soliden und pointierten Fundament der Rhythmussektion (Klaus Trifich – Drums, Niclas Grundner – Bass) entfalten sich Lena Scheibners Lieder in voller Eleganz. Das Tüpfelchen auf dem i bilden Anna Kinschels gefühlvoll-virtuose Geigenklänge. Mit frischem und zugleich zeitlosem Sound bieten die neun Stücke eine emotional abwechslungsreiche Tour durch Innen- und Außenwelten. Meist sind die fein gesponnenen Songperlen mit einem kleinen Augenzwinkern versehen – melodisch und zartbitter im Abgang. Verträumte Balladen („Alien“, „Although I Loved You So“, „The Dog“) und beschwingte Nummern („Synthetic People“, „Summer Sun“, „What Is Good“) pendeln dabei zwischen Nachdenklichkeit und Lebensfreude. Spielerisch wandeln die vier MusikerInnen durch folkige, jazzige und poppige Klangwelten, sogar lateinamerikanische Rhythmen bitten zum Tanz. Die Salzburger Band wird ihr fulminantes Debütalbum in den kommenden Wochen bei mehreren Konzerten präsentieren. (I.R.)